Mein zweiter Fall

Greed Castle

2020-02-23T23:44:31+01:00

Eigentlich war es gar nicht mein Fall. Eigentlich wollte ich mit der ganzen Geschichte von Anfang an nichts zu tun haben. Aber erstens kommt es anders und zweitens, na, Sie wissen schon. Aber was würden Sie tun, wenn da plötzlich ein Toter vor Ihren Füßen liegt? Die Polizei rufen. Klar. Sagt sich so leicht. Aber Sie leben ja auch nicht in Foley. Diesem Piratennest. Allein das Wort Polizei löst hier schon so etwas wie eine Allergie aus. Wir haben die Leiche einfach verschwinden lassen. Aber damit haben die Probleme erst richtig angefangen. Und alles nur wegen diesem alten Gemäuer, eine Ruine, auf die plötzlich alle scharf sind. Sogar die IRA. Und eh ich mich versehe, steh ich unter Mordverdacht und hab die Polizei am Hals. Meine lieben Ex-Kollegen. Obwohl… Inspector Caitlin da Silva ist gar nicht so übel. Ich glaub, die kann mich ganz gut leiden. Ob das am Ende allerdings was hilft? Denn da ist ja noch Lily. Lily ist meine Tochter. Gerade fünfzehn geworden. Und plötzlich verschwunden… .